Die neue Provisionsregelung für Immobilienmakler ist da!

Ab dem 23.12.2020 gilt das neue Maklergesetz hinsichtlich der neuen Provisionsregelung.

Vorbei sind die Zeiten für Makler, die seit Jahren nach dem Motto: „Für Verkäufer kostenfrei!“ geworben haben.

Der Verkauf eines Einfamilienhauses oder einer Eigentumswohnung ist jetzt für den Verkäufer durch einen Immobilienmakler unentgeltlich nicht mehr ohne weiteres möglich.

Zukünftig gibt es die Möglichkeit, dass sich Käufer und Verkäufer die Maklerprovision teilen, oder dass der Verkäufer die Kosten nach dem sogenannten Bestellerprinzip komplett alleine trägt.

Wir favorisieren schon immer das Bestellerprinzip, weil es viele Vorteile für Käufer und Verkäufer bietet und völlig unbürokratisch umsetzbar ist. Es ist einfach, transparent und fair.

Ab sofort werden Verkäufer vermehrt das Preis/Leistungsverhältnis vergleichen und prüfen. So wie es der Verbraucher bei Produkten oder sonstigen Dienstleistungen schon immer tut.

Wir haben uns im Vorfeld Gedanken darüber gemacht, wie wir das neue Gesetz im neuen Jahr angehen werden.

Zur Einführung der neuen Regelungen haben wir uns für zwei Varianten entschieden:

  1. 2.021 € inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer im Januar 2021 für den Immobilienverkauf als Festpreis.
  2. Bei niedrigen Kaufpreisen bis 100.000 € beträgt die Maklerprovision 1,19% inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
  3. Käufer zahlen bei uns weiterhin keine zusätzliche Maklerprovision! 

Vielleicht stellt sich jetzt bei einigen Lesern die Frage: Wie kann ein Makler den Immobilienverkauf so preiswert anbieten, ohne dass die Qualität darunter leidet?

Diese Frage ist einfach zu beantworten: Als Versicherungs- und Immobilienmakler verfügen wir über weitere Einnahmen durch unsere Versicherungsvermittlung. Zusätzlich bekommen wir durch die Immobilienvermittlung stetig Neukunden im Versicherungsbereich. Beide Bereiche ergänzen sich prima und bieten unseren Kunden wesentlich mehr Nutzen!

Wir verzichten weitestgehend auf kostenintensive Werbemaßnahmen und Werbeagenturen. Es gibt bei uns z.B. keine Omnibusse die mit aufwendiger Werbebeschriftung durch die Stadt fahren und wir sponsern auch keine Vereine. Und wir müssen auch selbst  nicht mit dem Porsche, Maserati, Ferrari etc. zur Besichtigung vorfahren. Wir mögen es gerne bodenständig und setzen lieber auf unser eigenes kreatives Marketing durch unser Team!

Das Beste zum Schluss: Wir stellen dem Verkäufer unsere Dienstleistung erst in Rechnung, wenn er den kompletten Kaufpreis vom Käufer erhalten hat. Das bedeutet: Immobilien mit Sicherheit!

Wir freuen uns, wenn Sie uns mit dem Verkauf Ihrer Immobilie beauftragen.

Und so einfach geht`s: Anfrage über das Kontaktformular stellen oder einfach zum Hörer greifen und die 06051-915888 anrufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*